1,5 Millionen Bewertungen
277 Tausend Bewertungen

Siehst du, dazu eignet sich die App perfekt.

Klingt perfekt Bäääh, das will ich nicht

„This Is Us“: US-Serien-Renner startet im Mai auch bei uns

Die Familienserie „This Is Us“ ist der große Hit der vergangenen US-TV-Saison. Die Geschichte, die mit dem 36. Geburtstag mehrerer Personen beginnt, hat schon jetzt zahlreiche Fans. Jetzt kommt die Serie endlich auch nach Deutschland.

„This Is Us“ erzählt die Geschichte von vier ziemlich unterschiedlichen Menschen, die eine Gemeinsamkeit haben: Sie feiern am selben Tag Geburtstag. Doch schon schnell stellt sich heraus, dass das nicht das einzige ist, was sie vereint. Eine tragische Familiengeschichte hat ihr Leben maßgeblich verändert.

Jack (gespielt von Milo Ventimiglia) und seine Ehefrau Rebecca (Mandy Moore) werden Eltern und das Baby wird auch noch exakt an Jacks 36. Geburtstag geboren. Außerdem gibt es da noch Randall (Sterling K. Brown), den erfolgreichen Geschäftsmann, der ebenfalls seinen 36. Geburtstag feiert. In Gedanken aber ist er bei seinem Vater, der ihn als Baby ausgesetzt hat. Der Dritte im Bunde ist Kevin (Justin Hartley): Der gut aussehende Schauspieler realisiert an seinem Geburtstag, dass er stets nur auf sein Äußeres reduziert wird. Und dann ist da noch Kate (Chrissy Metz). Sie und ihr hohes Gewicht stehen sich selbst im Weg, wie sie an ihrem Geburtstag feststellt.

„This Is US“ wurde erstmals am 20. September 2016 auf dem US-Sender NBC ausgestrahlt. Die Dramedy wurde aus dem Stand zum Hit mit Traumquoten von bis zu 9 Millionen Zuschauern pro Folge. Beendet wurde die aktuelle Staffel am 10. Januar 2017 mit einem fulminanten Staffelfinale. Eine zweite und dritte Staffel sind bereits bestellt. Für die emotionale Geschichte ist Dan Fogelman verantwortlich, der als Drehbuchautor bereits mit „Crazy, Stupid, Love.“ erfolgreich war.

Im Frühling kommt der Serienhit nun auch nach Deutschland. „This Is Us“ feiert im Mai 2017 auf ProSieben Premiere.

this is us milo ventimiglia mandy moore

Hoffentlich ein Scherz: Serien-Stars geben Tochter verrückten Endlos-Namen

image

Spätestens seit Hape Kerkeling wissen wir: „Witzischkeit kennt keine Grenzen!“ Vor allem bei Berufskomikern kann das Publikum nicht immer unterscheiden, was als Scherz gedacht war und was nicht. Denn selbstverständlich neigen Comedians nicht nur auf der Bühne, sondern auch in ihrer Freizeit zum Herumalbern. Doch gibt es eine Grenze, die man selbst als Vollzeitkasper nicht überschreiten darf?

Wenn es nach der Schauspielerin Amber Tamblyn („Two and a Half Men“) und ihrem Ehemann, dem Comedian David Cross (”Arrested Development”), geht, dann offenbar nicht. Denn beim Namen ihrer neugeborenen Tochter kann es sich eigentlich nur um einen Scherz handeln. Auf Instagram gab die 33 Jahre alte Schauspielerin den vollen Namen ihres ersten Kindes bekannt. Und der lautet: Dauphinoise Petunia Brittany Scheherazade Von Funkinstein Mustard Witch RBG Cross Tamblyn-Bey Jr.

Bei solch einem Ungetüm wirken schräge Namen wie North und Saint West – die Kinder von Kim Kardashian und Kanye West – auf einmal stinknormal. Ja, beinahe konservativ! Doch meint die TV-Darstellerin ihren Post auch wirklich ernst? Oder hat nicht vielmehr Ehemann David Cross dabei seine Finger im Spiel gehabt und sich auf dem Instagram-Account seiner Frau als Gagschreiber ausgetobt? Schließlich ist der 52-Jährige für seine nicht immer geschmackssicheren Jokes berüchtigt.

image

Für die Fans scheint der sonderliche Name aber nur zweitrangig zu sein. Das Interesse gilt vielmehr dem geposteten Video, in dem die strampelnden Füßchen von Dauphinoise Petunia Brittany Scheherazade et cetera pp. zu sehen sind. Fast ausschließlich Glückwünsche finden sich in den Kommentaren zu dem Post. Ob der Name jedoch ernst gemeint ist – darüber schweigen sich die beiden Stars bisher aus.

amber tamblyn david cross baby two and a half men arrested development

Verträumt, kämpferisch, sinnlich: Welche Serie passt zu welchem Sternzeichen?

image

Jon Snow (Kit Harington) müsste vom Sternzeichen Skorpion sein (Bildquelle: HBO/Sky)

Die Lieblingsserie ist grade zu Ende gegangen und neues TV-Futter muss her? Warum diese wichtige  Wahl nicht mal den Sternen überlassen? Dank der aktuellen Hochphase des Serienformats findet sich für jedes Sternzeichen die passende Show.

Weiterlesen

kit harington game of thrones westworld sex and the city The Big Bang Theory gilmore girls Grey's Anatomy The Walking Dead artikel